Sie sind hier: Startseite / Dokumentation / Dokumentation für Admin / Unterrichtsgegenstände

Unterrichtsgegenstände

Wie werden Unterrichtsgegenstände angelegt und einer Schulklasse bzw. einem Schuljahr zugeordnet? Wie kann der Unterricht vom Vorjahr für ALLE LehrerInnen in einem Schritt übernommen werden? Wie lege ich eine neue Gegenstandsgruppe an?

Diese Anleitung zeigt, wie man einen Gegenstand anlegt und den Klassen zuordnet. Die Unterrichtsgegenstände werden in der Regel einmal angelegt und pro Schuljahr den Schul-Klassen zugeordnet. Unterrichtsgegenstände können nachträglich geändert bzw. ergänzt werden, dabei muss jedoch beachtet werden, dass eventuell vorhandene Beurteilungen verloren gehen können. Bitte allfällige Warnungen beachten!

Im Hauptmenü unter "Verwaltung" und "Gegenstand" ist die Übersicht über alle vorhandenen Gegenstände zu finden.

 Übersicht aller vorhandenen Gegenstände

Was bedeutet die vorletzte Spalte "Adr." in der Übersicht?

Wird der Gegenstand im Adressbuch gedruckt ? Ja, immer / Ja, wenn er unterrichtet wird oder Nie
Zum Beispiel: (a) Schulassistenz - wird nie bei den Beurteilungen vorkommen, soll aber im Adressbuch bei der jeweiligen Person aufscheinen bzw. (b) Fächer, wie Allgemeine Charakterisierung werden zwar beurteilt, sollen aber im Adressbuch nicht aufscheinen.

 

Neue Gegenstände können unter "+" durch Klick auf "Gegenstand" hinzugefügt werden. Durch Klick auf den entsprechenden Gegenstand kann dieser aktualisiert bzw. auch inaktiv gesetzt werden.

Gegenstand anlegen

Im Formular zum Anlegen eines Gegenstandes sind folgende Felder zu befüllen:

  • Gegenstand: Hier ist die interne Bezeichnung des Gegenstands einzutragen (z.B. Handarbeiten, Rel. freichristl.).
  • Gegenstandsart: Hier kann ausgewählt werden, ob es sich um einen Waldorf-spezifischen oder einen vom Staat vorgegebenen Gegenstand handelt.
  • Öffentliche Bezeichnung: Hier ist die öffentliche Bezeichnung einzutragen. Diese wird am Zeugnis angedruckt (z.B. Textiles Werken, Religion).
  • Gegenstandstyp: Handelt es sich um einen Pflichtgegenstand, ein Wahlpflichtfach, einen Freigegenstand, eine Verbindliche Übung, ein Besonderes Projekt oder um ein Fachspezifisches Projekt?
  • Wert: Jeder Gegenstand hat eine Wertung. Wieviel ist eine Unterrichtseinheit wert? Zum Beispiel:
    1,2 für Mathematik (Vorbereitungszeit und Nachbearbeitung aufwendiger)
    0,75 z.B. für Turnen (Kein weiterer Aufwand notwendig.)
  • Sortierung Notenzeugnis / Sortierung Verbalzeugnis: An welcher Stelle im Zeugnis soll der Gegenstand gelistet sein? Je größer die Zahl, desto weiter hinten wird der Gegenstand gereiht.
  • Gegenstandsgruppe: Ist dieser Gegenstand einer übergeordneten Gruppe zugeordnet? Gegenstandsgruppen können unter "Verwaltung", "Gegenstandsgruppe" hinzugefügt werden.
  • Inaktiv: Wenn angehakt, wird der Gegenstand ausgegraut und kann keiner Schul-Klasse mehr zugeordnet werden.
  • Im Adressbuch drucken: Wenn angehakt, wird der Gegenstand im Adressbuch angeführt
  • Benotung: Welche Form der Benotung soll für diesen Gegenstand durchgeführt werden? Eine Mehrfachauswahl ist möglich.
  • Stundenplan: Hier ist die im Stundenplan dargestellte Abkürzung anzugeben. Die hier eingestellten Farben und Schriftfarben werden im Stundenplan verwendet.

 

Unterrichtende Lehrer für einen Gegenstand festlegen:

Listen-Paed-MitarbeitenUm Unterrichts-Gegenstände einer Schul-Klasse in einem Schuljahr zuordnen zu können, müssen zuerst für das entsprechende Schuljahr die unterrichtenden LehrerInnen für die einzelnen Gegenstände festgelegt werden. Dazu im Hauptmenü unter "Listen" im Submenü "Pädagogische MitarbeiterInnen" "Alle Päd. MA" auswählen.

Die Liste enthält alle angelegten Pädagogischen MitarbeiterInnen und kann nach diversen Gruppen (z.B. Kindergarten, Schule intern, Schule extern) gefiltert werden.

Durch Klick auf den Namen eines Lehrers/einer Lehrerin kommt man auf das entsprechende Personendatenblatt.

 

 

 

Päd.MA Gegenstände zuordnenIm Reiter "Gegenstände" können durch Anhaken der entsprechenden Abkürzungen die Gegenstände dem Lehrer/ der Lehrerin zugeteilt werden. Im Beispiel wurde Frau Doris Burgstaller Hort und Bewegung und Sport zugeordnet.

Die einzelne Zuordnung von LehrerInnen zu Gegenständen ist notwendig, wenn die Unterrichtsgegenstände erstmalig angelegt wurden bzw. wenn neue LehrerInnen Unterrichtsgegenstände übernehmen.

Ist die Zuordnung der Unterrichtsgegenstände weitgehend ident mit dem Vorjahr, so kann bei der jeweiligen Lehrkraft der Button "Gegenstände aus dem Vorjahr übernehmen" gedrückt werden.

Stimmen einzelne Zuordnungen nicht mehr, so können diese weggeklickt werden. Durch Klick auf "Speichern" werden die jeweiligen Gegenstände für den/die LehrerIn übernommen. Nachdem allen Gegenständen ein/e LehrerIn zugeordnet wurde, können diese einer Schul-Klasse zugeordnet werden.

Unterricht vom Vorjahr für ALLE LehrerInnen in einem Schritt übernehmen:

Bleibt die Zuordnung der Gegenstände zu den PädagogInnen großteils ident mit dem Vorjahr, so kann im Menüpunkt unter "Listen" / "Päd. MitarbeiterInnen" / "Alle Päd. MitarbeiterInnen" der Button "Unterricht vom Vorjahr übernehmen" gedrückt werden.

Unterricht vom Vorjahr übernehmen 

Im nächsten Schritt gibt es die Möglichkeit, einzelne Gegenstände bei der jeweiligen Lehrerin bzw. beim jeweiligen Lehrer vor der vollständigen Übernahme zu entfernen.

Übernahme der Stunden vom Vorjahr

 

Zuordnung von Unterrichts-Gegenständen zu einer Klasse:

Unterrichtsgegenstände KlassenIm Hauptmenü unter "Beurteilung" und "Unterrichtsgegenstand" findet sich die Übersicht über die vorhandenen Schul-Klassen. Links oben erfolgt die Auswahl des Schuljahres.

Durch Klick auf eine Klasse wird diese ausgewählt und die Liste der zugeordneten Unterrichtsgegenstände angezeigt. Gibt es noch keine Zuordnung, so ist die Liste leer.

Eine Anleitung, wie Schul-Klassen angelegt werden, finden Sie in der Dokumentation unter "Verwaltung Schuljahr, Klassen, KIGA-Gruppen und Hort-Gruppen"

 

 

 

 

Unterrichtsgegenstände der Klasse hinzufügenUnter "+" kann durch Klick auf "Unterrichtsgegenstand" der ausgewählten Klasse ein neuer Gegenstand hinzugefügt werden.

 

 

 

 

 

Im Formular zum Anlegen eines Unterrichtsgegenstandes sind folgende Felder zu befüllen:

  • Fach: Bitte ein Fach aus der Liste auswählen.
  • LehrerIn: Wer unterrichtet dieses Fach?
  • Note / Zusatz NMS / Verbal / Kompetenzen / Teilnahme: Erfolgt die Benotung mittels Note, Verbal-Zeugnis und/oder Kompetenzzeugnis oder wird lediglich die Teilnahme im Zeugnis angezeigt? Eine Mehrfachauswahl ist möglich.
  • KorrekturleserIn: Welche/r Pädagoge/in ist als KorrekturleserIn definiert?
  • Gruppen: Die SchülerInnen müssen hier dem Fach bzw. den Gruppen zugeordnet werden. Wenn ein Unterrichtsfach in zwei oder drei Gruppen unterrichtet wird, sollten Gruppen mit "Gruppen hinzufügen" angelegt werden und danach die SchülerInnen der Gruppe durch Hineinziehen des Namens zuordnen.
  • Um das Fach abzuschließen, klicken Sie auf "Speichern".

 

Unterrichtsgegenstand eintragen

Somit hat die 3. Klasse ein weiteres Unterrichtsfach (Sachunterricht) zugeordnet bekommen.

Unterrichtsgegenstand hinzugefügt mit Beurteilungserlaubnis

Rechts in der letzten Spalte "Beurteilungserlaubnis" kann durch Klick auf das "+" einer/m weiteren LehrerIn eine Beurteilungserlaubnis zugeteilt. In unserem Beispiel darf "Michael Angerer" zusätzlich zur unterrichtenden Lehrperson im Fach "Sachunterricht" beurteilen. Es besteht die Möglichkeit den Namen der zusätzlich beurteilenden Person im Zeugnis zu drucken.

Beurteilungserlaubnis erteilen

 

Wie erhalte ich eine vollständige Liste, welche LehrerInnen in welchem Gegenstand im aktuellen Schuljahr unterrichten?

Diese Liste finden Sie im Hauptmenü unter "Listen", weiter im Submenü "Pädagogische Mitarbeiter" / "Gegenstände". Liste Unterrichtende Lehrer im Schuljahr

 

Gegenstandgruppen

Die Gegenstandsgruppen sind wichtig im Bezug auf die SchülerInnen-Zuordnung. Somit ist gewährleistet, dass kein Schüler vergessen wurde oder doppelt zugeordnet wurde. So können alle Religionsunterrichte in der Gegenstandsgruppe Religion zusammengefasst werden. Jede/r SchülerIn muss genau einen Religionsunterricht auswählen.

 

Auflistung der GegenstandsgruppenIm Hauptmenü unter "Verwaltung" und "Gegenstandsgruppen" sind alle vorhandenen Gegenstandsgruppen inkl. der dazugehörigen Gegenstände gelistet.

Neue Gegenstandsgruppen können unter "+" durch Klick auf "Gegenstandsgruppen" hinzugefügt werden.